non profit association

Krankenstation (inkl. Geburtenabteilung) in Oltorotua - Kenia

Die im Sommer 2019 begonnenen Bauaktivitäten konnten ohne Zwischenfälle fortgeführt werden. Bedingt durch Kursschwankungen, Verteuerungen der Baumaterialien sowie durch Auflagen der Behörden musste das Budget um weitere USD 11'000.00 erhöht werden. Dank der vorhandenen Reserven konnten wir diese Mehrbelastung ohne Bauverzögerungen bewältigen. Aufgrund einer starken Regenzeit im November/Dezember 2019 mit den daraus resultierenden Überschwemmungen im ganzen Land kam es witterungsbedingt zu einer kurzen Bauverzögerung.

Anfang Dezember konnten die Gebäude mit ambulanter Station, stationärer Geburtenabteilung und dem Personalhaus fertiggestellt und der Behörde zur Bewilligung und Abnahme präsentiert werden.

Die Gesundheitsbehörde von Kenia hat die Gebäude abgenommen sowie der Krankenstation die Registrierung erteilt.